Selbstverständlich bin ich nicht nur in meiner Funktion als Klangbademeister unterwegs, ich schätze überdies das Zusammenspiel mit anderen Musikern und Klangkünstlern:

 

Als Duo mit Judith Maria Günzl:

Judith Maria hat eine ausdrucksstarke Stimme, die mir zu beschreiben, die Worte fehlen. Sie bezeichnet ihr Schaffen als Seelengesang, und das trifft es wohl am besten. Zusammen geben wir uns der Intention, der Intuition und der Improvisation hin. Zusammen bieten wir auch Einzelsettings an.

Dauer circa 120 Minuten.

 

Als Duo mit Volker Kaczinski:

Volker spielt Saxofon, Querflöte und westlichen Obertongesang, ausserdem ist er Toningenieur mit eigenem Studio im Bergischen Land. Wir arbeiten schon seit über 10 Jahren zusammen. Zusammen haben wir im Quartett bei ihm die CD urubamba mit der Formation palosanto aufgenommen. Wir werfen uns in die gemeinsamen Improvisationen mit einer Mischung aus Pottgemütlichkeit, heiligem Ernst und einer guten Prise Schalk im Nacken. Beliebt ist unsere Reihe: Klangreise unter dem Berg in der Aggertalhöhle.

Dauer circa 120 Minuten.

 

Als Duo mit Syavash Rastani:

Syavash ist ein begnadeter Percussionist. Seine Instrumente sind Tombak, Daf und Kuzeh aus seiner Heimat Iran. Ausserdem spielt er Gitarre. Zusammen spielen wir ausgefeilte Arrangements, die in jahrelanger Zusammenarbeit entstanden sind.

Dauer circa 60 Minuten.

 

Karpe Triem  -  mit Syavash Rastani und Roman Koushniarou:

 

 

Shamanic Folk - Duo mit Jan Tengeler: